Putty: Zeichencodierung korrigieren

Der SSH-Client Putty ist mit Sicherheit das beliebteste Programm, um sich aus Windows heraus mit Linux-Rechnern oder -Servern zu verbinden. Da wäre nur eine Kleinigkeit: Zeichen von der Gegenseite kommen in den Normaleinstellungen oft falsch an: Umlaute werden zu merkwürdigen Sonderzeichen, die man möglicherweise unter DOS zuletzt gesehen hat; die unter Linux gern als Rahmen genutzten Ecken- und Linienelemente werden ebenfalls zu Buchstaben.

image

Ursache ist eine falsch eingestellte Zeichencodierung. Die von neueren Linux-Installationen UTF8-codiert gesendeten Inhalte müssen auch wieder richtig decodiert werden. In der Normaleinstellung erledigt Putty das unter der Annahme, dass ISO-8859-1 angewandt werden muss.

WeiterlesenPutty: Zeichencodierung korrigieren