Internet Explorer zurücksetzen

Veraltete oder inkompatible Erweiterungen (Add-Ons), falsche Einstellungen oder sogar Cookies können verhindern, dass Internet Explorer 8 ordnungsgemäß funktioniert. Mit wenig Aufwand können Sie den Webbrowser zurücksetzen und damit die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Klicken Sie im Internet Explorer auf “Extras” und wählen Sie “Internetoptionen”. (Wenn Sie die Schaltfläche “Extras” nicht sehen können, drücken Sie die Taste ALT und klicken Sie im erscheinenden Menü auf “Extras”. Wechseln Sie im erscheinenden Fenster zum Register “Erweitert”.

Internet Explorer 8 zurücksetzen

Klicken Sie ganz unten auf die Schaltfläche “Zurücksetzen”. Bestätigen Sie den Vorgang im folgenden Fenster (im Bild rechts).

Warten Sie ab, bis Internet Explorer zurückgesetzt wurde und starten Sie den Browser neu. Wenn danach immer noch Probleme in der Verwendung auftreten, wiederholen Sie den Vorgang und löschen Sie auch die persönlichen Einstellungen.