AutoVervollständigen im Windows Explorer verwenden oder deaktivieren

Mit AutoVervollständigen vereinfacht Internet Explorer das Ausfüllen von Formularen auf Websites, indem bereits eingegebene Angaben vorgeschlagen werden. Haben Sie sich zum Beispiel auf einer Website registriert und Ihren Benutzername und Ihre E-Mail-Adresse in eine Formular eingetragen und es abgeschickt, können Sie diese bei aktiviertem “AutoVervollständigen” aufrufen, indem Sie die Anfangsbuchstaben eintippen. Internet Explorer zeigt dann eine Liste passender Eingaben.

Genau diese Funktionalität beschränkt sich auf Wunsch nicht nur auf den Internet Explorer, sondern ist auch innerhalb von Windows verwendbar.

Um AutoVervollständigen global zu verwenden, klicken Sie im Internet Explorer auf “Extras” und “Internetoptionen”. Wechseln Sie zum Register “Erweitert” und suchen Sie den Eintrag “Verwenden von AutoVervollständigen (außerhalb von Internet Explorer)”.

image

Klicken Sie zum Speichern auf “OK”.

Ab jetzt können Sie auf die von AutoVervollständigen gesammelten Formularangaben zum Beispiel auch im Windows Explorer (dem Datei-Manger) zugreifen.

2 Gedanken zu „AutoVervollständigen im Windows Explorer verwenden oder deaktivieren“

  1. Wenn ich im Internet Explorer www. eingebe schlägt er mir einige Seiten vor. Diesen Verlauf will ich löschen, bzw. dass er nicht mehr angezeigt wird. ?????

Kommentare sind geschlossen.